Samstag, 4. Februar 2017

[Want to read] Leseliste Februar


Hallo ihr Lieben,

ein neuer Monat hat begonnen und ich habe mir mal wieder Gedanken darüber gemacht, welche Bücher von meinem SuB ich den lesen möchte. In den letzten Wochen sind nämlich einige Schätzchen neu bei mir eingezogen, die ich auf keinen Fall verstauben lassen darf. Außerdem erscheinen im Februar einige Bücher, die mich sehr reizen.

 
1. Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen - Sarah J. Maas

Um dieses Buch bin ich schon ein Weilchen herumgeschlichen, weshalb ich total froh bin, dass es nun auf Deutsch herauskommt. Die Geschichte ist ja ein wenig von "Die Schöne und das Biest" angehaucht, was für mich allein schon ein Grund ist es zu lesen. Außerdem habe ich schon so viel Positives darüber gehört, sodass meine Neugier in Unermesslich gestiegen ist.

2. Diabolic - S.J. Kincaid

Auf dieses Buch bin ich ebenfalls schon sehr gespannt. Der Klappentext klingt unheimlich gut und deutet darauf hin, dass es eine Geschichte ganz nach meine Geschmack sein könnte.

3. Camp 21: Grenzenlos gefangen - Rainer Wekwerth

Ich möchte schon länger mal was von Rainer Wekwerth lesen und Camp 21 hat mich einfach sofort angesprochen.

4. Ewig: Wenn Liebe erwacht - Rhiannon Thomas

Auf diese Geschichte warte ich schon mein halbes Leben. Ohne Spaß! Als ich älter wurde, habe ich mich nämlich immer wieder mal gefragt, wie es nach dem Ende von Dornröschen eigentlich weitergangen ist bzw. warum es so selbstverständlich hingenommen wird, dass sie mit dem Prinzen, der sie wachgeküsst hat, bis ans Ende ihrer Tage glücklich wird. Ich bin gespannt, wie die Autorin das umgesetzt hat.

5. Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson 

 Dieses Buch wollte ich erst gar nicht lesen, da es sich im Klappentext so anhört, als würde es mal wieder auf eine Dreiecksgeschichte hinauslaufen. Die Leseprobe hat mich jedoch vom Gegenteil überzeugt. Jetzt kann ich es gar nicht erwarten, dass Buch in meinen Händen zu halten.

6. Salz für die See - Ruta Sepetys

Habe ich auch schon seit Erscheinen auf meinem Radar, aber erst Ende letzten Monates gekauft, nachdem ich eine weitere begeisterte Rezension dazu gelesen habe. Die Geschichte spielt zu Zeiten des 2. Weltkriegs ist aber aufgrund der Fluchtthematik so aktuell wie nur geht.

7. These Broken Stars: Jubilee und Flynn - Meagan Spooner

Band 1 fand ich ja grandios. Hoffentlich können mich Jubilee und Flynn auch überzeugen.

8. Die Krone der Sterne - Kai Meyer

Hier ist die Aufmachung allein schon der Hammer. Die Geschichte scheint sich jedoch nicht dahinter verstecken zu müssen - das ist zumindet mein Eindruck nach dem Klappentext. Ich freue mich schon sehr mich auf dieses Science-Fiktion Abenteuer zu begeben.

9. Die Chronik des eisernen Druiden: Gehämmert - Kevin Hearne

Ohne einen Band meiner neuen Lieblingsfantasyreihe kann ich diese Monat einfach nicht bestreiten. Vor allem dann nicht, wenn Atticus sich hier mit den Göttern Asgards bzw. Thor höchstpersönlich anlegt.

10. Der Winter der schwarzen Rosen - Nina Blazon 

Möchte ich in diesem Monat auf jeden Fall zu Ende lesen. Die ersten Seiten und Kapitel waren jedenfalls märchenhaft schön.

11. Im Schatten das Licht - Jojo Moyes  
(Habe ich jetzt erst einmal abgebrochen, weil mir Natascha - besagte Protagonistin - auch nach 146 Seiten nicht sympathischer geworden ist und das Lesen daher im Moment keinen Spaß macht)

Ich liebe die Bücher von Jojo Moyes, weshalb es auch nicht verwunderlich ist, dass ich ihr neues Buch schon angefangen habe zu lesen. Ich habe dann allerdings pausiert, weil mir was anderes dazwischen gekommen ist, ich aber vor allem wenig Abstand zur Protagonistin gebraucht habe. Diese ist mir nämlich noch nicht wirklich sympathisch.



Welche Bücher möchtet ihr im Februar lesen?

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina